Lage - FeWo Koberstein

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

© 2015 PHD-druck.de
Bis zur Gebietsreform 1978 war der Ort mit seinen knapp 130 Einwohnern die kleinste selbständige Gemeinde des Altlandkreises Gemünden a. Main. Eine Sehenswürdigkeit ist in Schonderfeld die Kirche. Schonderfeld hat auch schon mehrmals einen 1. Platz für den besten und schönsten Blumenschmuck belegt. Einkehrmöglichkeit in Schonderfeld besteht in der gemütlichen Brotzeitstube.

Über die Autobahn A 7 Fulda-Würzburg bei der Ausfahrt Hammelburg in Richtung Hammelburg-Gemünden; ab Autobahnausfahrt nach ca. 12 km (auf einer Anhöhe) rechts Richtung Gräfendorf über Weickersgrüben durch Gräfendorf Richtung Gemünden nach ca. 2 km links ab nach Schonderfeld

Über Die Autobahn A 3 Frankfurt-Würzburg bei der Ausfahrt Weibersbrunn in Richtung Lohr-Gemünden nach Gräfendorf, ca. 3 km vor Gräfendorf rechts ab liegt Schonderfeld (Ab Autobahnausfahrt ca. 50 Minuten).

 
© 2015-2018
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü